KIDS-PEP-PROGRAMM
titel.jpg
Was ist Kids-PEP?

Das Persönlichkeits- Entwicklungsprogramm

fördert und unterstützt Kinder in ihrer persönlichen, mentalen, sozialen und kognitiven Entwicklung.

In jedem Menschen stecken eine Fülle von Fähigkeiten und Stärken. Doch meist müssen wir diese erst einmal finden, fördern und einsetzen lernen.

Um auch in schwierigen Situationen darauf zurück greifen zu können, ist es wichtig unsere Fähigkeiten und Möglichkeiten in einer vorbereiteten Lernumgebung zu erproben.

In meinen Workshops bekommen die Kinder die Möglichkeit, ihr Potential zu erkennen, ihre sozialen Kompetenzen zu steigern, lösungsfokussierte Ziele zu verfolgen und Motivation für ihren zukünftigen Lebensweg zu sammeln.

Außerdem werden die Kinder bei der Aktivierung ihrer inneren Stärken und Ressourcen unterstützt und so im Aufbau eines gesunden Selbstvertrauens gefördert.

 

Holen Sie Kids-PEP auch in Ihren Kindergarten!
Für nähere Informationen kontaktieren Sie mich!
Das sind die Methoden
von Kids-PEP

Die Kinder lernen durch eine Fülle von Techniken und Tools, ihre Ressourcen zu stärken, eine gewaltfreie Kommunikation zu erwerben, Möglichkeiten zu sehen und Gelegenheiten zu erkennen.

Mit Ansätzen aus der ganzheitlichen, sinnorientierten Pädagogik werden alle Wahrnehmungssysteme der Kinder gefördert und geschult.

Durch kreative- und spielpädagogische Methoden erleben die Kinder, Lernen als lustvoll und motivierend.

Durch Coaching- und Trainer- Werkzeuge wird die Gruppe, aber auch jeder persönlich in seinen sozialen Kompetenzen gefördert.

Eingebunden in spannenden Geschichten, lustigen Spielen, kniffligen Aufgaben und kreativen Inputs , können die Kinder die Methoden sofort anwenden und erleben.

Bunt Sechseck Mind-Map(6).png

 

 

Schulvorbereitungskurs
für Privatpersonen

Förderung elementarer Fähigkeiten für einen erfolgreichen und glücklichen Schulstart!

In einer vorbereiteten Lernumgebung werden die Kinder ganzheitlich in den Basiskompetenzen gefördert.

Durch spielerische und kreative Angebote wird ein kindgerechtes Lernen in den Vordergrund gestellt.

Schule.jpg